Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK
 

Der Darm ist Mittelpunkt unseres Wohlbefindens!

Im Darm befindet sich 80% unseres Immunsystems. Nach heutigem Wissensstand wir der Darm von Billionen Mikroben besiedelt. Die Oberfläche ist durch Falten, Zotten und Mikrozotten um ein Vielfaches vergrößert und entspricht etwa der Fläche eines Tennisplatzes (400 m²).

In jedem Darmabschnitt befindet sich ein anders Milieu, so dass der Darm Lebensräume für mindestens 500 bis 600 verschiednen Bakterienarten bietet.

Er stellt die größte Grenzfläche zur Außenwelt dar, ist unser wichtigstes Immunorgan und enthält 80 % der menschlichen Abwehrzellen.

Sind Sie ständig erkältet?

Haben Sie Probleme mit der Verdauung, Krämpfe, Flatulenzen und Durchfälle? Viele Menschen leiden darunter, aber keiner spricht darüber. Dabei könnte es mehr Lebensqualität bringen.

Das Gleichgewicht innerhalb der verschiedenen Bakterien im Darm kann bei besonderen Belastungen oder Erkrankungen des Verdauungstraktes gestört werden. Dies sind z.B.:

  • Stress
  • Antibiotika
  • Alkohol
  • ballaststoffarme Ernährung
  • Umwelteinflüsse
  • Allergien
  • Hauterkrankungen
  • Krebs und nach Chemotherapien usw.

Im Rahmen eines speziellen Stuhltests wird die Bakterienbesiedlung des Darms getestet und erlaubt Rückschlüsse über die Abwehrsituation. Durch eine gezielte Behandlung und Umstellung des Fehlverhaltens wird das natürliche Gleichgewicht des Darms wieder hergestellt.

Ihr Nutzen

  • Wiederherstellung des gesunden Gleichgewichtes im Darm
  • Regeneration nach Medikamenteneinnahme z.B. Antiobtika
  • Besserung der Infektanfälligkeit
  • Unterstützung bei Durchfallerkrankungen
  • Verbesserung der Verdauung von Laktose
  • Verbesserung bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen.

Auch die Darmbakterien wollen gepflegt werden!